Facebook Pixel

Wiener Kommentar zum Strafgesetzbuch 2.Auflage

in 9 Mappen inkl. 334. Lfg.
ISBN:
978-3-214-25571-8
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
11.03.2024
Reihe:
Großkommentar
Format:
Faszikel (Teilwerk)
Seitenanzahl:
9424
Ladenpreis
765,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Laufende Ergänzungslieferungen zum StGB und allen strafrechtlich relevanten Nebengesetzen bieten sachkundig fundierte Kommentierungen für alle Anforderungen des täglichen Berufsalltags.

 

Aktualisiert wurden diesmal beim Hauptgesetz:

  • Vor 21-25 StGB, §§ 21-27 Haslwanter: Maßnahmen
  • §§ 43-49 Haslwanter/Jerabek/Ropper: bedingte Strafnachsicht, bedingte Entlassung, Probezeiten
  • §§ 50-56 Haslwanter/Jerabek/Ropper/Oshidari/Schroll: Weisungen, Bewährungshilfe etc
  • §§ 57-60 Marek: Verjährung und Vollstreckbarkeit
  • §§126b,c Reindl-Krauskopf: Störung der Funktionsfähigkeit Computer etc

 

Bei den Nebengesetzen:

  • §§ 162-165 BörseG Divjak


Im Abonnement zur Fortsetzung vorgemerkt.

Biografische Anmerkung

Die Autor:innen:

Dr. Jonas Divjak, Universitätsassistent an der Universität Wien; Dr. Thomas Haslwanter, Hofrat des Obersten Gerichtshof; Dr. Robert Jerabek, Erster Generalanwalt in der Generalprokuratur i.R.; Mag. Eva Marek, Vizepräsidentin des OGH; Dr. Babek Oshidari, Hofrat des OGH, Hon.-Prof. an der Paris-Lodron-Universität Salzburg; Dr. Susanne Reindl-Krauskopf, Universitätsprofessorin und Vorstand des Instituts für Strafrecht und Kriminologie der Universität Wien, Honorarprofessorin an der University of Queensland; Dr. Richard Ropper, Oberstaatsanwalt bei der Oberstaatsanwaltschaft Wien; Dr. Hans Valentin Schroll, Universitätsprofessor an der WU Wien, Honorarprofessor an der Univ. Wien, Senatspräsident des OGH i.R.