Wiener Kommentar zum Unternehmensgesetzbuch - UGB - Band I + Band II

Band I: 1. - 58. Lieferung §§ 1 - 188, 343 - 454 UGB Band II: 1. - 65. Lieferung §§ 189 – 283 UGB Rechnungslegung - IFRS. Kommentar in Faszikeln. Zusammen 6 Bände.

ISBN: 978-3-214-15822-4

Herausgeber: Straube Manfred, Ratka Thomas, Rauter Roman Alexander

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 30.05.20182018-05-30

Reihe: Manz Grosskommentare


Format: Buch (sonst.)

Seitenanzahl: 4404

/Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
548,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Band I Vollständig überarbeitet und aktualisiert wurden nunmehr folgende Bestimmungen: • Geschäftspapiere und Bestellscheine, Publizität des Firmenbuchs, gerichtliche Feststellungen (§§ 14-16); • Firma, Unternehmenserwerb, Gesellschafteränderungen, Insolvenz und Sachwalter, Ehepakte (§§ 17-37); • Kontrollrechte der Gesellschafter (§§ 118-119); • ECG (Vor § 343); • Allgemeine Vorschriften zB Sorgfaltspflichten, Schadenersatz, Verkürzung über die Hälfte (§§ 347-351); • weiters Kontokorrent, Pfandrechte, Wertpapiere, Zurückbehaltungs- und Befriedigungsrechtrecht (§§ 352-372). Band II Mit diesem Standardwerk zur Rechnungslegung nach UGB nutzen Sie eine vollständige, detaillierte und regelmäßig aktualisierte Kommentierung. Vollständig überarbeitet und an die jüngsten Novellen (RÄG 2014, AbgÄG 2015, APRÄG 2016, NaDiVEG und Umsetzung der MiFID II-RL) angepasst wurden nunmehr: • §§ 193 – 197 (Bilanzierungspflicht, Jahresabschluss) • §§ 236 – 243 (Anhang und Lagebericht) • §§ 243a-c (Angaben für börsenotierte AG, Berichte) • §§ 244, 245a (Konzernabschluss) • §§ 255 – 257 (Schuldenkonsolidierung, Zwischenergebnisse, Aufwands- und Ertragskonsolidierung) • §§ 258 – 260 (Steuerabgrenzung, Anteile anderer Gesellschafter, Einheitliche Bewertung) • §§ 280 – 281 (Offenlegung des Konzernabschlusses)