Wirtschaftspolitik zwischen Weltanschauung und Sachzwang

50 Jahre Kautsky-Kreis als Diskussionsforum für Wirtschaftspolitik 1960–2010 Mit Beiträgen von Heinz Kienzl, Philipp Rieger, Robert Schediwy und Lutz Sperlich

ISBN: 978-3-7011-7787-5

Auflage: 1. Auflage

Verlag: Leykam

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 21.12.2011

Autoren: Chaloupek Günther


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 136

16,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Buch dokumentiert und kommentiert die Aktivitäten des Kautsky-Kreises und wird so zu einem Spiegelbild der Diskussionen über Fragen der Wirtschaftspolitik in Österreich seit den 1960er-Jahren. Veränderungen
von Inhalten und Stil der wirtschaftspolitischen Diskussion werden darin ebenso deutlich gemacht wie in der grundsatzpolitischen Dimension das Spannungsfeld zwischen Wertsetzungen und Funktionszusammenhängen, mit anderen Worten: zwischen Weltanschauung und Sachzwang, zwischen
Ideologie und Pragmatismus.

Biografische Anmerkung

Günther Chaloupek, Dr. iur, M.A., geb. 1947, Leiter der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und
Statistik in der Arbeiterkammer Wien