Facebook Pixel
Bei diesem Produkt kommt es derzeit leider zu Lieferverzögerungen seitens des Verlags. Wir bitten um Verständnis!

Wirtschaftsrecht

International - Europäisch - National
ISBN:
978-3-7046-7615-3
Verlag:
Verlag Österreich
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
29.10.2018
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
662
oder
Hörerscheinpreis
68,00EUR

Für einen korrekt ausgefüllten Hörerschein benötigen wir bitte von Ihnen:


  • Name und Unterschrift des Vortragenden oder Stempel und Unterschrift des Instituts

  • Name, Matrikelnummer, Adresse und E-Mail der Hörerin/des Hörers
  • Name der Universität/Hochschule
  • gewünschtes Werk mit Hörerscheinpreis
  • Datum

Falls Sie mehrere Exemplare von einem Werk bestellen möchten, bitten wir darum alle Hörerscheine in einem Dokument hochzuladen. Der Upload ist auf ein Dokument beschränkt.


Die Berechtigung zur Inanspruchnahme des Hörerscheinpreises liegt laut § 8 Abs 1 Z 2 BPrG nur bei Eigenbedarf eines Hörers an einer Universität und einem vom Vortragenden unterschriebenen und mit dem Namen des Hörers versehenen Hörerscheins vor. Bei Bestellung in unserem Webshop ist der Hörerschein im Zuge des Bestellvorgangs upzuloaden.

Hörerschein herunterladen
Hörerschein herunterladen Hörerschein herunterladen
Ladenpreis
86,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Das öffentliche Wirtschaftsrecht in all seinen Facetten Die zentrale Bedeutung des Wirtschaftsrechts für Unternehmer, Arbeitnehmer, Verbraucher und Steuerzahler wurde in der jüngsten Wirtschafts- und Bankenkrise bestätigt. Die rasch wechselnden politischen Zielvorgaben, insbesondere die Notwendigkeit einer Reaktion auf unterschiedliche wirtschaftliche Lagen, erfordern eine stete Systematisierung und Aktualisierung des Rechtsstoffes. Die Neuauflage des Buchs stellt sich dieser Aufgabe und bietet einen schon bewährten Überblick über System, Entwicklungslinien und wichtige Rechtsvorschriften des öffentlichen Wirtschaftsrechts. Zudem wird die Vernetzung der internationalen, europäischen und nationalen Rechtsebenen, des Wirtschaftsaufsichtsrechts, Wirtschaftspolizeirechts, Wirtschaftslenkungsrechts und des Rechts der öffentlichen Unternehmen sichtbar gemacht. Inhaltliche Schwerpunkte sind: Wirtschaftsverfassung, Wettbewerbsrecht und Regulierungsrecht. Zahlreiche Beispiele und Verweise erleichtern die Rechtsanwendung und das Studium.
Biografische Anmerkung
assoz. Prof. Dr. Thomas Müller, LL.M. Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre an der Universität Innsbruck em. o. Univ.-Prof. Dr. Norbert Wimmer Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre an der Universität Innsbruck