Facebook Pixel

Internationales Recht und Europarecht

1 Eintrag
In absteigender Reihenfolge
  1. »Ne bis in idem«
    »Ne bis in idem« Das unionsrechtliche Doppelverfolgungsverbot mit Schwerpunkt auf den Regelungen des Schengener Durchführungsübereinkommens
    Verlag:
    Jan Sramek Verlag KG
    Autoren:
    Sebastian Gölly
    Erscheinungsjahr:
    2017
    Ladenpreis
    65,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
1 Eintrag
In absteigender Reihenfolge
Hier finden Sie aktuelle Fachbücher zum Internationalen Recht und Europarecht in Österreich. Internationales Recht und Europarecht umfasst zum Beispiel internationale Standards, Völkerrecht und das überstaatliche Recht in Europa. Rechtsquellen sind insbesondere das IPR-Gesetz (IPRG) - internationales Privatrecht, EUV und AEUV.