Facebook Pixel

Internationales Recht und Europarecht

1 Eintrag
In absteigender Reihenfolge
  1. CEDAW - Kommentar zum Übereinkommen der Vereinten Nationen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung
    CEDAW - Kommentar zum Übereinkommen der Vereinten Nationen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung Kommentar zum UNO-Übereinkommen über die Beseitigung jeder Form der Diskriminierung der Frau (CEDAW und Optional Protocol)
    Verlag:
    MANZ Verlag Wien, Stämpfli Verlag AG
    Herausgeber:
    Schläppi Erika, Ulrich Silvia, Wyttenbach Judith
    Erscheinungsjahr:
    2015
    Ladenpreis
    240,60 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
1 Eintrag
In absteigender Reihenfolge
Hier finden Sie aktuelle Fachbücher zum Internationalen Recht und Europarecht in Österreich. Internationales Recht und Europarecht umfasst zum Beispiel internationale Standards, Völkerrecht und das überstaatliche Recht in Europa. Rechtsquellen sind insbesondere das IPR-Gesetz (IPRG) - internationales Privatrecht, EUV und AEUV.