Facebook Pixel

Internationales Recht und Europarecht

2 Artikel
In absteigender Reihenfolge
  1. Das Parlamentswahlrecht als rechtsstaatliche Grundlage der Demokratie
    Das Parlamentswahlrecht als rechtsstaatliche Grundlage der Demokratie
    Verlag:
    Dike Verlag Zürich, Facultas, Nomos
    Herausgeber:
    Glaser Andreas, Langer Lorenz
    Erscheinungsjahr:
    2020
    Ladenpreis
    63,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  2. Die Verfassungsdynamik der europäischen Integration und demokratische Partizipation
    Die Verfassungsdynamik der europäischen Integration und demokratische Partizipation Erfahrungen und Perspektiven in Österreich und der Schweiz
    Verlag:
    Dike Verlag Zürich, Facultas, Nomos
    Herausgeber:
    Glaser Andreas, Langer Lorenz
    Erscheinungsjahr:
    2015
    Ladenpreis
    46,30 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
2 Artikel
In absteigender Reihenfolge
Hier finden Sie aktuelle Fachbücher zum Internationalen Recht und Europarecht in Österreich. Internationales Recht und Europarecht umfasst zum Beispiel internationale Standards, Völkerrecht und das überstaatliche Recht in Europa. Rechtsquellen sind insbesondere das IPR-Gesetz (IPRG) - internationales Privatrecht, EUV und AEUV.