Facebook Pixel

Kapitalmarkt- und Bankenrecht

2 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
  1. Schengen und Dublin in der Praxis
    Schengen und Dublin in der Praxis in der EU, in der Schweiz und in einzelnen europäischen Staaten, mit einem Blick auf 70 Jahre Flüchtlingskonvention
    Verlag:
    Dike Verlag Zürich, Facultas, Nomos
    Herausgeber:
    Breitenmoser Stephan, Uebersax Peter, Hilpold Peter, ...
    Erscheinungsjahr:
    2022
    Ladenpreis
    80,20EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  2. Autonomie und Selbstbestimmung
    Autonomie und Selbstbestimmung in Europa und im internationalen Vergleich
    Verlag:
    Dike Verlag Zürich, Facultas, Nomos
    Herausgeber:
    Hilpold Peter
    Erscheinungsjahr:
    2016
    Ladenpreis
    68,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
2 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
Hier finden Sie aktuelle Fachbücher zum Kapitalmarktrecht und Bankenrecht in Österreich. Das Kapitalmarktrecht und Bankenrecht umfasst alle Normen bezüglich Handel und Schutzmechanismen bei der Kapitalanlage. Rechtsquellen sind insbesondere das Bankwesengesetz (BWG), Wertpapieraufsichtsgesetz (WAG), Börsegesetz (BörseG), Aktiengesetz (AktG), Emittenten-Compliance-Verordnung (ECV 2007), Marktmissbrauchsverordnung VO (EU) 596/2014 (MAR) und der Corporate Governance Kodex.