Wissen & Management

12 Konzepte für den Umgang mit Wissen im Management

ISBN: 978-3-7143-0020-8

Herausgeber: ESCHENBACH Sebastian, Geyer Barbara

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.05.2004


Format: Einband - fest. (Hardcover)

24,60 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Hinter dem noch jungen Begriff ”Wissensmanagement“ - als Begriff selbst einigermaßen fragwürdig, denn managen kann man eigentlich nur Menschen - steckt eine der wichtigsten Herausforderung an das Management überhaupt, nämlich die Antwort auf Fragen wie: Wie lässt sich Kopf- bzw. Wissensarbeit produktiv machen? Wie müssen Wissensarbeiterinnen und Wissensarbeiter geführt und unterstützt werden, um produktive Arbeit leisten zu können?

Wissen & Management stellt kurz, übersichtlich und vergleichbar dar, was Managern über den richtigen Umgang mit der Ressource Wissen bekannt sein sollte. Das Buch wendet sich darüber hinaus sowohl an Studierende, die sich mit Wissensmanagement auseinander setzen und einen gut erschlossenen Überblick über die wichtigsten Konzepte brauchen, als auch an Praktiker, die sich mit einer Flut von scheinbar unvereinbaren Ansätzen und Konzepten aus der Berater- und Seminar-Welt konfrontiert sehen und Durchblick erhalten wollen.

Das Buch fasst deshalb die Arbeiten der zwölf wichtigsten Denker zu diesem Thema zusammen: Der Bogen reicht von Chris Argyris über Peter F. Drucker, Leif Edvinsson, Ikujiro Nonaka und Hirotaka Takeuchi, Gilbert Probst, Karl Popper bis zu Helmut Willke.