Wohnrecht

70 klassische Fälle aus MRG, ABGB und WEG

ISBN: 978-3-7073-4026-6

Auflage: 1. Auflage 2019

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 27.02.20192019-02-27

Autoren: Eliasz Olivia

Reihe: Edition Immobilienwirtschaft


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 168

/Neuerscheinungen /Recht/Bestand-, Miet- und Wohnrecht /Recht/Zivilrecht allgemein
Inhaltsverzeichnis anzeigen PDF-Datenblatt
32,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Praxisfälle verständlich dargestellt

Das Wohnrecht ist durch häufige Novellen in einem stetigen Wandel. Die Praxis wirft viele Fragen auf, deren Lösungen sich nicht immer dem Gesetz entnehmen lassen. Dieses Buch widmet sich 70 klassischen und praxisorientierten Fragen, die Mieter, Vermieter und Eigentümer betreffen. Es beinhaltet:

  • Darf ein Vermieter die Mietvertragserrichtungskosten auf den Mieter überwälzen?
  • Muss ein Mieter den Mietzins immer bis zum ersten des Monats bei einer entsprechenden Vereinbarung in Mietvertrag zahlen?
  • Wie lang darf sich der Vermieter mit der Rückzahlung der Kaution Zeit lassen?
  • Können Geschwister im Todesfall des Mieters in dessen Mietvertrag eintreten?
  • Kann ein Mieter einen befristeten Mietvertrag vorzeitig auflösen?
  • Fällt Couchsurfing unter das vertraglich festgelegte Untermietverbot?
  • Hat ein Mieter einen Mietzinsminderungsanspruch aufgrund von störenden Geräuschen aus der Nachbarwohnung?
  • Benötigt ein Wohnungseigentümer die Zustimmung der übrigen Wohnungseigentümer um seine Wohnung über Internet-Plattformen für Kurzzeit-Vermietungen anbieten zu können?
  • Benötigt man die Zustimmung der anderen Wohnungseigentümer für den Bau eines Wintergartens?
  • Wie ist eine Eigentümerversammlung einzuberufen?
  • Welche Aufgaben und Befugnisse hat eine Hausverwaltung?

Mit Fokus auf das ABGB, MRG und WEG lässt dieses Buch keine Fragen mehr offen und ist ein praktischer Wegbegleiter durch das Dickicht des Wohnrechts.