Wohnrecht

Jahrbuch 2016

ISBN: 978-3-7083-1083-1

Herausgeber: Stabentheiner Johannes, Vonkilch Andreas

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 15.03.2016


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 262

48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Mit der Ausgabe 2016 beschreitet die Jahrbuchreihe zum Wohnrecht, die mittlerweile bereits zu einem Fixpunkt der einschlägigen Fachliteratur geworden ist, grundlegend neue Wege. Das Inhaltsspektrum des Jahrbuchs wurde um zahlreiche Elemente erweitert; und es ist gelungen, eine Vielzahl ausgewiesener Experten als neue Autorinnen und Autoren dieser Fachbuchreihe zu gewinnen. Thematisch neu hinzugekommen sind: • die rechtsdogmatische Aufarbeitung spezifischer Einzelthemen (Hochleitner), • eine praxisnahe Kompaktinformation zu spezifischen Fragen rund um das erstgerichtliche Verfahren (Riedl), • die Ausleuchtung der aktuellen Entwicklungen und Fragestellungen zum Wohnungsgemeinnützigkeitsrecht aus dem Blickwinkel des Rechtsanwenders (Geppl), • ein Bericht über das jährlich stattfindende BestandrichterInnen-Seminar am Tulbingerkogel (Kainc), • ein Bericht über die jährlich stattfindenden Wiener Wohnrechtstage (Schinnagl und Gröschl), • ein Fachbeitrag zu den wohnrechtsrelevanten Bereichen des Steuer- und Gebührenrechts (Schmidl) und • ein Fachbeitrag zu Einzelthemen der Immobilienbewertung (Reithofer). Im Zusammenhalt mit den bereits traditionellen Schwerpunktbeiträgen zu Judikatur, Schrifttum und Gesetzgebung auf dem Gebiet des Wohnrechts vermittelt das Jahrbuch mit diesem beträchtlich vergrößerten Themenkaleidoskop seiner Leserschaft eine ultimativ umfassende Information über das aktuelle Geschehen.