Facebook Pixel

Wohnungssanierung

Ein Ratgeber für Mieter:innen und Wohnungseigentümer:innen
ISBN:
978-3-214-25599-2
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
28.05.2024
Reihe:
Manz Ratgeber
Format:
Buch
Seitenanzahl:
154
Ladenpreis
23,80EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Wer eine Wohnung bezieht, hat den Wunsch, sein Zuhause so zu gestalten, wie es seinen Vorstellungen entspricht. Dieses Anliegen stößt dort auf Grenzen, wo die Interessen anderer berührt werden.


Dieser Ratgeber gibt den umbauwilligen Mieter:innen oder Wohnungseigentümer:innen eine Hilfestellung und beantwortet folgende Fragen:

  • Welche Veränderungen dürfen Mieter:innen/Wohnungseigentümer:innen in der Wohnung durchführen?
  • Wann muss die Erlaubnis von Vermieter:in oder Miteigentümer:innen eingeholt werden?
  • Was ist nötig, um die Baubewilligung zu erlangen?
  • Welche Ansprüche auf Aufwandersatz bestehen bei Beendigung des Vertrags?
  • Was passiert bei unerlaubten Umbauten?


Mit einer Checkliste („Welche Unterlagen sind notwendig?“) und einem Muster („Antragstellung auf Zustimmung zu einer Veränderung des Wohnungseigentumsobjekts“) sowie den wichtigsten Rechtsvorschriften und Adressen im Anhang!

 

Neu in der 2. Auflage:

  • Erleichterung bestimmter Änderungsmaßnahmen aufgrund der WEG-Novelle 2022 z.B. barrierefreie Ausgestaltung, Anbringung einer Solaranlage und Beschattungseinrichtungen bzw. von Vorrichtungen zum Langsamladen eines elektrisch betriebenen Fahrzeugs
  • Vereinfachte Beschlussfassung für die Willensbildung von Eigentümergemeinschaften
  • Neue Anforderungen an die Modernisierung von Heizungssystemen
Biografische Anmerkung

Dr. Gerhard Cech, seit 2005 Leiter der Magistratsabteilung 37 – Baupolizei, die für die Baubewilligungsverfahren und die Bauüberwachung in Wien zuständig ist.

Dr. Andrea Reiber, Redakteurin der Fachzeitschrift „immolex“ und Lektorin wohnrechtlicher Sachbücher beim Verlag MANZ.