ZaDiG

Zahlungsdienstegesetz mit E-Geldgesetz 2010

ISBN: 978-3-7046-5642-1

Auflage: 2. Auflage

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 12.10.2011

Autoren: Leixner Iris


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 571

47,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Zahlungsdienstegesetz (ZaDiG – in Kraft seit November 2009) und das E-Geldgesetz 2010 (in Kraft seit Mai 2011) bringen umfassende Neuerungen für das Recht des Zahlungsverkehrs. Der praxisorientierte Kurzkommentar bietet in der 2. Auflage Auslegungshilfen zu allen wesentlichen Bestimmungen des ZaDiG und des E-Geldgesetzes 2010 und behandelt schwerpunktmäßig Informations-, Verhaltens-, Haftungs- und Wertstellungsregeln sowie Abgrenzungsfragen im Zusammenhang mit Ausgabe und Vertrieb von E-Geld und Erbringung sämtlicher Zahlungsdienste. Vom Werk profitieren insb Rechtsanwälte und Richter mit Tätigkeitsschwerpunkt Zivil- und Wirtschaftsrecht sowie verantwortliche Mitarbeiter in Banken und Wirtschaftsunternehmen.

Biografische Anmerkung

Dr. Iris Leixner, LL.M. war als zuständige Legistin für ZaDiG und E-Geldgesetz 2010 im BMF mit der Entstehung dieser Gesetze intensiv befasst.