Zeller Handbuch Betriebsvereinbarungen

ISBN: 978-3-214-04372-8

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 10.09.2014

Autoren: Reissner Gert-Peter, Neumayr Matthias


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 988

218,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das gesamte Betriebsvereinbarungsrecht in einem Handbuch! - Instruktive allgemeine Darstellung des Rechts der Betriebsvereinbarung - 44 Betriebsvereinbarungen erstmals systematisch umfassend aufbereitet - Jede Betriebsvereinbarung untergliedert in 3 wesentliche Aspekte: - Einführung: Erklärung von Rechtslage und Zweck - Konzeptionen: Analyse charakteristischer Gestaltungen - Folgen: Rechtliche Konsequenzen, gerichtliche Überprüfbarkeit

Biografische Anmerkung

Dr. Gert-Peter Reissner ist Univ.-Prof. und Leiter des Instituts für Arbeits- und Sozialrecht, Wohn- und Immobilienrecht und Rechtsinformatik der Universität Innsbruck. Herausgeber des ZellKomm sowie des ZellHB AV-Klauseln.

Dr. Matthias Neumayr ist Hofrat des OGH und Univ.-Prof. für Zivilverfahrensrecht am Fachbereich Privatrecht der Universität Salzburg; Herausgeber des ZellKomm sowie des ZellHB AV-Klauseln.

Die AutorInnen:

DDr. Werner Anzenberger, AK Steiermark; Univ.-Ass. Dr. Susanne Auer-Mayer, Universität Salzburg; Univ.-Ass. Dr. Florian Burger, Universität Innsbruck; Ass.-Prof. Dr. Julia Eichinger, WU Wien; RA Dr. Helmut Engelbrecht, Wien; RA Dr. Ernst Eypeltauer, Linz; Ass.-Prof. Dr. Elias Felten, Universität Salzburg; Ass.-Prof. Dr. Barbara Födermayr, Universität Linz; Dr. Caroline Graf-Schimek LL.M., WK Wien; Mag. Michael Haider, Graz; RA Dr. Katharina Körber-Risak, Wien; Ass.-Prof. Dr. Andreas Mair, Universität Innsbruck; RA Mag. Judith Morgenstern, Wien; Univ.-Prof. HR Dr. Matthias Neumayr, OGH Wien; Univ.-Prof. Dr. Gert-Peter Reissner, Universität Innsbruck; ao. Univ.-Prof. Dr. Martin Risak, Universität Wien; Mag. Karl Schneeberger, AK Steiermark; Mag. Hannes Schneller, AK Wien; Dr. Ingomar Stupar, WK Österreich; Dr. Tamara Thöny-Maier, AK Vorarlberg.