Facebook Pixel

Familien- und Erbrecht

Artikel 1 bis 6 von 10
In absteigender Reihenfolge
Seite
  1. Privatrecht
    Privatrecht mit Poster zum vertraglichen Schuldverhältnis
    Auflage:
    8., überarbeitete Auflage
    Verlag:
    Facultas
    Autoren:
    Weilinger Arthur
    Erscheinungsjahr:
    2020
    Ladenpreis
    42,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  2. Erben in Europa
    Erben in Europa Deutschland - Österreich - Italien
    Verlag:
    Boorberg, Richard, Verlag GmbH & Co KG, Facultas
    Herausgeber:
    Hilpold Peter, Steinmair Walter
    Erscheinungsjahr:
    2019
    Ladenpreis
    28,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  3. Erbrecht
    Erbrecht Lehr- und Praxishandbuch
    Verlag:
    Facultas
    Autoren:
    Zankl Wolfgang
    Erscheinungsjahr:
    2019
    Ladenpreis
    29,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  4. Einführung in die Verfahren außer Streitsachen
    Einführung in die Verfahren außer Streitsachen
    Verlag:
    Facultas
    Autoren:
    Fucik Robert, Mayr Peter G.
    Erscheinungsjahr:
    2019
    Ladenpreis
    24,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  5. Privatstiftung und Pflichtteilsrecht
    Privatstiftung und Pflichtteilsrecht
    Verlag:
    Facultas
    Autoren:
    Klampfl Christoph
    Erscheinungsjahr:
    2018
    Ladenpreis
    74,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  6. Internationales Familienrecht
    Internationales Familienrecht
    Verlag:
    Facultas
    Autoren:
    Nademleinsky Marco, Neumayr Matthias
    Erscheinungsjahr:
    2017
    Ladenpreis
    68,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Artikel 1 bis 6 von 10
In absteigender Reihenfolge
Seite
Hier finden Sie aktuelle Fachbücher zum Familienrecht und Erbrecht in Österreich. Eherecht, Partnerschaftsrecht, Familienrecht und Rechtsverhältnisse der Verwandtschaft werden insbesondere durch das Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch (ABGB) und EheG geregelt. Das Erbrecht regelt Verfügungen über das Eigentum oder andere veräußerbare Rechte zum Eintritt des eigenen Todes und basiert insbesondere auf dem Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch (ABGB).