Facebook Pixel

Familien- und Erbrecht

6 Artikel
In absteigender Reihenfolge
  1. BTVG Praxiskommentar
    BTVG Praxiskommentar Sonderband aus dem ABGB-Praxiskommentar
    Auflage:
    1. Auflage
    Verlag:
    LexisNexis ARD ORAC
    Markl Christian, Prader Christian
    Erscheinungsjahr:
    2019
    Ladenpreis
    62,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  2. HeizKG Heiz- und Kältekostenabrechnungsgesetz
    HeizKG Heiz- und Kältekostenabrechnungsgesetz
    Verlag:
    MANZ Verlag Wien
    Dobler Benjamin, Prader Christian
    Erscheinungsjahr:
    2021
    Ladenpreis
    54,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  3. MRG - Mietrechtsgesetz und ABGB-Mietrecht
    MRG - Mietrechtsgesetz und ABGB-Mietrecht
    Verlag:
    MANZ Verlag Wien
    Prader Christian
    Erscheinungsjahr:
    2021
    Ladenpreis
    194,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  4. Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz und Bauträgervertragsgesetz WGG und BTVG
    Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz und Bauträgervertragsgesetz WGG und BTVG Wohnungsgemeinnützigkeits- und Bauträgervertragsgesetz
    Verlag:
    MANZ Verlag Wien
    Prader Christian
    Erscheinungsjahr:
    2020
    Ladenpreis
    122,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  5. WGG Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz
    WGG Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz
    Verlag:
    MANZ Verlag Wien
    Pittl Raimund, Prader Christian
    Erscheinungsjahr:
    2019
    Ladenpreis
    108,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  6. Wohnungseigentumsgesetz 2002 WEG 2002 und HeizKG
    Wohnungseigentumsgesetz 2002 WEG 2002 und HeizKG WEG 2002 und HeizKG
    Verlag:
    MANZ Verlag Wien
    Prader Christian
    Erscheinungsjahr:
    2018
    Ladenpreis
    182,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
6 Artikel
In absteigender Reihenfolge
Hier finden Sie aktuelle Fachbücher zum Familienrecht und Erbrecht in Österreich. Eherecht, Partnerschaftsrecht, Familienrecht und Rechtsverhältnisse der Verwandtschaft werden insbesondere durch das Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch (ABGB) und EheG geregelt. Das Erbrecht regelt Verfügungen über das Eigentum oder andere veräußerbare Rechte zum Eintritt des eigenen Todes und basiert insbesondere auf dem Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch (ABGB).