Facebook Pixel

Familien- und Erbrecht

5 Artikel
In absteigender Reihenfolge
  1. Antritt und Ausschlagung der Erbschaft
    Antritt und Ausschlagung der Erbschaft
    Verlag:
    MANZ Verlag Wien
    Autoren:
    Volgger Marie-Theres
    Erscheinungsjahr:
    2014
    Ladenpreis
    46,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  2. Rechtsgeschäftliche Vereinbarungen im Trennungsfolgenrecht
    Rechtsgeschäftliche Vereinbarungen im Trennungsfolgenrecht unter besonderer Berücksichtigung der Kautelarjurisprudenz
    Verlag:
    MANZ Verlag Wien
    Autoren:
    Moser Angelika
    Erscheinungsjahr:
    2013
    Ladenpreis
    42,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  3. Der Wortlaut als Grenze der Auslegung von Testamenten
    Der Wortlaut als Grenze der Auslegung von Testamenten Die Andeutungstheorie im Testamentsrecht Deutschlands, Österreichs und der Schweiz
    Auflage:
    2., überarb. Aufl.
    Verlag:
    MANZ Verlag Wien
    Autoren:
    Stagl Jakob F
    Erscheinungsjahr:
    2005
    Ladenpreis
    48,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  4. Privatstiftung und Schutz der Gläubiger des Stifters
    Privatstiftung und Schutz der Gläubiger des Stifters
    Verlag:
    MANZ Verlag Wien
    Autoren:
    Riedmann Helmut
    Erscheinungsjahr:
    2004
    Ladenpreis
    44,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
  5. Altes Testament - neues Testament
    Altes Testament - neues Testament Die Konkurrenz letztwilliger Verfügungen
    Verlag:
    MANZ Verlag Wien
    Autoren:
    Rabl Christian
    Erscheinungsjahr:
    2001
    Ladenpreis
    32,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
5 Artikel
In absteigender Reihenfolge
Hier finden Sie aktuelle Fachbücher zum Familienrecht und Erbrecht in Österreich. Eherecht, Partnerschaftsrecht, Familienrecht und Rechtsverhältnisse der Verwandtschaft werden insbesondere durch das Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch (ABGB) und EheG geregelt. Das Erbrecht regelt Verfügungen über das Eigentum oder andere veräußerbare Rechte zum Eintritt des eigenen Todes und basiert insbesondere auf dem Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch (ABGB).