Facebook Pixel

Zukunftssicherung für Familienunternehmen

Good Practice Fallanalysen zur Family Governance. Eine Studie des Forschungsinstituts für Familienunternehmen an der WU
ISBN:
978-3-7089-1314-8
Verlag:
Facultas
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
31.08.2015
Format:
Buch
Seitenanzahl:
237
Ladenpreis
38,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Familienunternehmen unterscheiden sich von anderen Unternehmenstypen durch die Verbindung von Familie und Unternehmen. Die Frage, wie sich die Familie zu ihrem Unternehmen stellt bzw. wie sie den Einfluss auf das Unternehmen gestaltet, ist daher von großer Bedeutung: Sie kann dabei zu einer wertvollen Ressource für das Unternehmen werden oder im Fall von Konflikten zu einer Belastung. Die Komplexität wächst mit der Größe der Familie, ihrer internen Differenzierung und dem Engagement für das Unternehmen, wenn beispielsweise mehrere Familienstämme am Unternehmen beteiligt sind und Managementverantwortung übernehmen. Auch ist es nicht immer einfach, das Interesse am und die Identifikation mit dem Unternehmen für zukünftige Generationen zu erhalten. Family Governance eröffnet für derartige Herausforderungen bewährte Lösungsmöglichkeiten: Familientreffen, Familienbeiräte und Familienverfassungen sind Instrumente, die Spielregeln für die Familie definieren, Konflikten vorbeugen können. Sie helfen, Probleme vorausschauend und geordnet zu bewältigen. Aufbauend auf einem allgemeinen Überblick zu Family Governance bietet dieses Buch konkrete praktische und erfolgreiche Fallbeispiele als Anregungen für Familienunternehmen. Aufbauend auf den Ergebnissen werden Handlungsmöglichkeiten abgeleitet.
Biografische Anmerkung
Dr. Hermann Frank ist Universitätsprofessor und Vorstand des Forschungsinstituts für Familienunternehmen sowie stellvertretender Vorstand am Institut für KMU-Management der Wirtschaftsuniversität Wien. Dr. Manfred Lueger ist Universitätsprofessor und Vorstand des Instituts für Soziologie und Empirische Sozialforschung sowie Leiter des Kompetenzzentrums für empirische Forschungsmethoden der Wirtschaftsuniversität Wien.
Ladenpreis
61,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
100,80 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
National wertvolles Kulturgut
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
139,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
38,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Paragraphenwegweiser Strafrecht
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
12,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Europäisches Zivilprozessrecht
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
58,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Versicherungsrecht
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
261,80 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
217,80 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
30,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
KODEX JusHAK
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
23,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)