Zur Strafbarkeit der Musik-, Video- und Softwarepiraterie

Eine Untersuchung einschlägiger Straftatbestände im UrhG, Markenschutzgesetz und StGB

ISBN: 978-3-7083-0467-0

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 09.08.2007

Autoren: Heigenhauser Clemens

Reihe: Neue Juristische Monografien


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 257

44,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Vervielfältigung von Musik-, Video- und Software-Produkten hat durch den rasanten technischen Fortschritt der letzten Jahre eine neue Qualität und Quantität erreicht. Aus diesem Anlass werden im vorliegenden Buch die gemeinhin als Musik-, Video- und Softwarepiraterie bezeichneten Sachverhalte auf ihre Strafbarkeit hin überprüft. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf den Strafbestimmungen des Urheberrechts- und des Markenschutzgesetzes, aber auch einschlägige Deliktstypen im Strafgesetzbuch werden behandelt. Ausgegangen wird hierbei von Fällen aus der Praxis, die das gesamte Spektrum an Piraterieformen abdecken – vom Verkauf von Raubkopien durch „fliegende Händler“ über Peer-to-Peer- und BitTorrent-Tausch, Streaming und Verbreitung über FTP-Server bis zum Verkauf und Einbau von Mod-Chips. Zusätzlich widmet sich der Autor einem ausgesuchten Problem aus dem Prozessrecht, das für die Thematik von besonderer Relevanz ist: der Bekanntgabe der Inhaber von IP-Adressen durch Internet Service Provider.