ZustG

Praxiskommentar zum Zustellgesetz

ISBN: 978-3-7083-1202-6

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 01.20182018-01

Autoren: Bumberger Leopold, Schmid Christian


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 387

/Recht/Recht allgemein
PDF-Datenblatt
88,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Zustellgesetz regelt die physische und elektronische Zustellung von behördlichen und (verwaltungs-) gerichtlichen Dokumenten an deren Adressaten. Mit Art. 2 des Deregulierungsgesetzes 2017, BGBl I 2017/40, wurde das Zustellgesetz jüngst novelliert, insbesondere die elektronische Zustellung an den Stand der Technik angepasst und mit der physischen Zustellung (weiter) harmonisiert. Das Zustellgesetz in seiner novellierten Fassung (die Novelle 2017 ist eingearbeitet und kommentiert) ist Gegen-stand dieses Praxiskommentars. Zudem wird die Recht-sprechung des VwGH umfänglich und des OGH ergänzend dargestellt. Das Werk richtet sich in erster Linie an jene, in der Verwaltung und Verwaltungsgerichtsbarkeit mit Fragen des Zustellrechts befasst sind, sowie an alle, die von solchen Zustellungen betroffen sind. Stand: 1. September 2017