Zuwanderung und Zugang zum Arbeitsmarkt von Drittstaatsangehörigen in Österreich

Eine Analyse im Lichte des Völker- und Europarechts

ISBN: 978-3-7046-7885-0

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 31.01.20182018-01-31

Autoren: Peyrl Johannes


Format: Buch

Seitenanzahl: 363

/Recht/Arbeitsrecht /Recht/Fremden- und Asylrecht
PDF-Datenblatt
99,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Zugang zum Arbeitsmarkt in Österreich für Drittstaatsangehörige Die Rechtsnormen bezüglich der Zuwanderung nach Österreich und des Zugangs zum Arbeitsmarkt sind sowohl inhaltlich als auch rechtlich eng verwoben. Nahezu alle Drittstaatsangehörigen, die sich rechtmäßig in Österreich aufhalten, wollen erwerbstätig sein. Die aufenthalts- und beschäftigungsrechtlichen Normen können oft nur gemeinsam verstanden werden. Dieses Buch verknüpft diese beiden, nicht immer einfachen Rechtsgebiete und bietet eine kompakte Darstellung der Rechtslage, der Möglichkeiten der Zuwanderung und des Aufenthalts in Österreich. Ebenso wird der jeweils korrespondierende Zugang zum Arbeitsmarkt für diese Personengruppen beleuchtet. Dabei wird eine Vielzahl von (völker- und europa)rechtlichen Fragen behandelt.

Biografische Anmerkung

Dr. Johannes Peyrl, Arbeiterkammer Wien, Arbeitsmarkt und Integration.