Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

39. Ottensteiner Fortbildungsseminar aus Strafrecht und Kriminologie

23. bis 25. Februar 2011

ISBN: 978-3-7083-0774-9

Auflage: 1. Aufl.

Herausgeber: Bundesministerium für Justiz

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 23.09.2011

Reihe: Schriftenreihe des Bundesministeriums für Justiz


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 108

36,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Aus dem Inhalt: Univ.-Prof. Dr. Klaus SCHWAIGHOFER: Die neue Kronzeugenregelung – effizientes Aufklärungsinstrument oder Kapitulation des Rechtsstaats? RA Mag. Dr. Roland KIER: Das Beschleunigungsgebot in Strafsachen Univ.-Ass. Dr. Barbara STARZER: Dem Stalker auf der Spur – Ein Resümee über fast fünf Jahre § 107a StGB LStA Mag. Gerhard NOGRATNIG: Gefangen in der eigenen Wohnung – Elektronisch überwachter Hausarrest (eüH) Mag. Sabine AMON / Ass. Prof. Priv. Doz. Dr. Claudia Maria KLIER: Risikofaktoren von Neo-natizid: Der Einfluss der Schwangerschaft? Eine evidenzbasierte Studie aus Österreich und Finnland 1995-2005.