Asset Protection: Möglichkeiten und Grenzen am Finanzplatz Liechtenstein

2. Tagung des Zentrums für liechtensteinisches Recht an der Universität Zürich

ISBN: 978-3-7089-1168-7

Herausgeber: Heiss Helmut

Verlag: Facultas

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.2014

Co-Verlag: Nomos

Reihe: Schriften des Zentrums für liechtensteinisches Recht (ZLR) an der Universität Zürich


Format: Buch

Seitenanzahl: 156

38,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Band 3 der 'Schriften des Zentrums für liechtensteinisches Recht (ZLR)' enthält die Beiträge der 2. Tagung des Zentrums, die am 14. Februar 2013 in Zürich stattfand. Er ist dem Thema der 'Asset Protection' gewidmet und beleuchtet insbesondere auch Grenzen, die einem Finanzplatz in der internationalrechtlichen Realität gesetzt sind. Fragen der Anerkennung juristischer Personen im Ausland, der Besteuerung von Stiftungs- und Truststrukturen im Ausland, der Anerkennung ausländischer Konkurse in Liechtenstein, der kollisionsrechtlichen Behandlung von Pflichtteilsergänzungsansprüchen sowie eines Beitritts Liechtensteins zu 'LugÜ II' werden behandelt. Der Band wendet sich an Wissenschaft und Praxis im In- und Ausland.