Beraterhaftung

Haftung und Haftungsvermeidung bei komplexen Dienstleistungen

ISBN: 978-3-214-02554-0

Auflage: 2. Aufl

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 25.02.2014

Autoren: Völkl Wolfgang, Völkl Clemens


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 472

99,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Haftung und Haftungsvermeidung bei komplexen Dienstleistungen

Die höchstgerichtliche Judikatur der letzten Jahre unterwirft die Haftung der Berater einem steigenden Sorgfalts- und Haftungsmaßstab.

Das vorliegende Werk bietet einen systematischen Gesamtüberblick zu allen wichtigen Fragen der Beraterhaftung. Die Autoren befassen sich sowohl mit den Haftungsgrundlagen der vertraglichen, quasi-vertraglichen und deliktischen Haftung sowie der Zulässigkeit von Haftungsausschlüssen und dem Versicherungsrecht als auch mit speziellen Haftungsfragen der
• Rechtsanwälte
• Notare
• Wirtschaftstreuhänder und Steuerberater
• Insolvenzverwalter
• Schiedsrichter
• Mediatoren
• Unternehmensberater
• Arbeitsvermittler - Personalberater, Headhunter, Arbeitskräfteüberlasser

Neu in der 2. Auflage
• aktuelle Judikatur
• Erweiterung des Vermögensschadens-Haftpflichtversicherungsschutzes
• ausführliche Erörterung der Wirtschaftsprüferhaftung

Biografische Anmerkung

Von Prof. Dr. Wolfgang Völkl und Dr. Clemens Völkl, beide Rechtsanwälte in Wien mit Beiträgen von Dr. Stefan Perner, Univ.-Prof. in Klagenfurt und Dr. Katharina Völkl-Posch, Rechtsanwältin in Wien.