Berufssportrecht IV

Schwerpunkt Schiedsgerichtsbarkeit

ISBN: 978-3-902638-39-7

Herausgeber: Grundei Andreas, Karollus Martin

Verlag: Jan Sramek

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 29.12.2010

Reihe: Sport - Recht - Praxis


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 208

49,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Nach der interdisziplinären Untersuchung zu Status und Berufsbild eines Berufssportlers im letzten Band, diesmal etwas ' zum Angreifen ': Das schiedsgerichtliche Verfahren im Sportrecht. THEMEN: Entwicklung, Besonderheiten und interessante Themen des schiedsgerichtlichen Verfahrens im Sportrecht. Darstellung des sehr flexibel und einfach gestalteten Schiedsgerichts im internationalen Basketballsport. Das internationale Sportschiedsgericht in Lausanne und die Tücken und Fallen (vor allem für Parteienvertreter). Vertragsbruch und Schadenersatz. Der ' Ausländer ' (und dessen mögliche Einsatzbeschränkungen) im Mannschaftssport. Die Entwicklungen des Vereinsrechts durch die dazu ergangene Judikatur. Judikaturübersicht zum Berufssportrecht. MIT BEITRÄGEN VON: Christian Ebenbauer • Ulrich Haas • Gottfried Korn • Dirk Martens • Katerina Radostová • Gerhard Saria • Manuela Stadler • Christof Wieschemann