Bilanzsteuerrecht mit Bezügen zum UGB und KStG

Jahrbuch 2014

ISBN: 978-3-7083-0985-9

Auflage: 1. Auflage

Herausgeber: Urnik Sabine, Fritz-Schmied Gudrun

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 07.07.2014


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 208

48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die letzten Jahre waren durch eine besonders hohe Reformbereitschaft des Steuergesetzgebers charakterisiert. Dieser Trend hat sich auch im Zeitraum zur letzten Ausgabe des Jahrbuches fortgesetzt. Zahlreiche gesetzliche Änderungen (etwa im Rahmen des AbgÄG 2014) sowie Adaptierungen der EStR 2000 durch den EStR-Wartungserlass 2013 bewirken Überlegungen etwa für die steuerbilanzielle Gewinnermittlung und fokussieren ferner Optimierungsstrategien oder auch systematische Bruchstellen. Darüber hinaus hat sich der Rechtsanwender (weiterhin) mit komplexen, bisher nicht aufgearbeiteten Fragestellungen zu den Regelungen des 1. StabG 2012 bzw AbgÄG 2012 auseinanderzusetzen. In der vorliegenden Ausgabe des Jahrbuches Bilanzsteuerrecht 2014 werden – wie in den Vorjahren – aktuelle Fragestellungen und Neuerungen in der steuerbilanziellen Gewinnermittlung sowie komplexe Aspekte außerbetrieblicher Einkünfteermittlung aufgearbeitet. Weiterhin finden darüber hinaus auch traditionelle Themen, die uE zunehmend aus der Perspektive de lege ferenda an Bedeutung gewinnen, Berücksichtigung. Die einzelnen Beiträge sind jeweils problemorientiert akzentuiert und können daher sowohl im Rahmen einer wissenschaftlichen als auch praxisorientierten Auseinandersetzung interessieren.