Facebook Pixel

Compliance - Prävention und Risikotransfer im Versicherungsrecht 7. Kremser Versicherungsforum 2021

ISBN:
978-3-214-02512-0
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
21.09.2022
Format:
Buch
Seitenanzahl:
106
Ladenpreis
36,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Im Tagungsband zum 7. Kremser Versicherungsforum widmen sich Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis fachlichen Themenstellungen rund um die Schwerpunkte Compliance, Risikomanagement und Risikotransfer. Betrachtet werden dabei insbesondere die Rolle der Versicherungsmakler:innen im unternehmerischen Risikomanagement, Problemstellungen rund um die (Erschöpfung der) Versicherungssumme sowie die Anforderungen an eine Pflichthaftpflichtversicherung. Darüber hinaus wird erneut ein Blick auf die in der Praxis stetig wichtiger werdende Cyber-Versicherung geworfen; zudem werden die neuen Datenschutz-Verhaltensregeln für Versicherungsmakler:innen skizziert.


Die Beiträge im Tagungsband befassen sich mit folgenden Themen:

  • Was bedeutet Risikomanagement für Unternehmen und welche Bereiche können Versicherungsmakler:innen abdecken? (Jürgen Franz Sponer)
  • Die Erschöpfung der Versicherungssumme und die Folgepflicht des Excedenten (Theo Langheid)
  • Was muss eine Pflichthaftpflichtversicherung können? (Wolfgang Fitsch)
  • Benötigen Versicherungsmakler:innen eine Cyber-Versicherung? (Kerstin Keltner)
  • Verhaltensregeln gemäß Art 40 DSGVO für Versicherungsmakler:innen und Berater:innen in Versicherungsangelegenheiten (Ursula Illibauer)
Biografische Anmerkung
Dr. Arlinda Berisha, LL.M., ist Leiterin des Fachbereichs Versicherungsrecht und Lehrgangsleiterin der versicherungsrechtlichen Zertifikats-, Master- und LL.M.-Programme am Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen an der Universität für Weiterbildung Krems. Sie ist Lehrbeauftragte für Versicherungsvertragsrecht an der Universität für Weiterbildung Krems und TU Wien, Fachbuchautorin, Mitbegründerin des Kremser Versicherungsforums und Women in Insurance Austria. Dr. Klaus Koban, MBA, ist geschäftsführender Gesellschafter der KOBAN SÜDVERS GROUP GmbH, Senior-Experte für Versicherungsrecht, Universitätslektor in Wien, Graz, Krems und Linz, Fachautor im Versicherungsrecht sowie Vorsitzender des Rechtsauschusses im Fachverband der Versicherungsmakler. Prof. Mag. Erwin Gisch, MBA, ist seit 2009 Geschäftsführer des Fachverbandes der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten; davor war er viele Jahre in der Versicherungswirtschaft, unter anderem als Leiter einer Schadenabteilung und als Bereichsleiter für Versicherungstechnik & -recht tätig. Er ist Lehrbeauftragter an der Universität für Weiterbildung Krems, der Universität Salzburg, der Universität Wien und der Executive Academy der WU Wien sowie Autor vielzähliger Publikationen zu versicherungsrechtlichen Themenstellungen und Co-Herausgeber der Zeitschrift für Versicherungsrecht (ZVers).