Das Abgabenrecht der Städte und Gemeinden

ISBN: 978-3-214-02547-2

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 29.09.2014

Autoren: Mühlberger Peter, Ott Siegfried, Pilz Dietmar, Sturmlechner Christian


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 392

59,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Gerade in Zeiten knapper Haushaltsbudgets gewinnt die korrekte Einhebung von Gemeindeabgaben immer mehr an Bedeutung. Für Städte und Gemeinden gibt es hier ein breites Spektrum mit vielen rechtlichen Möglichkeiten. In diesem brandneuen Praxishandbuch werden alle Fragen dazu beantwortet. Mit besonderem Fokus auf die Kommunalsteuer und die Grundsteuer beinhaltet es ua. • System und Grundlagen des Gemeindeabgabenrechts • Überblick über die wichtigsten kommunalen Abgaben unter Einbeziehung der Rechtsprechung • Finanzverfassung und Abgabenverordnungsrecht • ausgewählte Themen des Gebührenrechts wie Abgrenzung zu Steuern und Abgaben, Privatisierung von Gemeindeaufgaben • Überlegungen zur Kostentragung bei der Bewältigung von Gemeindeaufgaben Beispiele, auch zu Spezialfragen, veranschaulichen die Thematik. Praxistipps fassen zusammen, worauf es ankommt.

Biografische Anmerkung

Dr. Peter Mühlberger ist Finanzexperte des Österreichischen Städtebundes.
Dr. Siegfried Ott ist Ministerialrat im Bundesministerium für Finanzen iR.
Prof. Dietmar Pilz ist Finanzexperte des Österreichischen Gemeindebundes.
Mag. Christian Sturmlechner ist in der Abteilung Finanz-Verfassung und Finanzausgleich des BMF tätig.