Sicher bestellen in der Corona-Krise:
Wir liefern weiterhin und versandkostenfrei in ganz Österreich. Auf Grund der hohen Nachfrage kann es jedoch vereinzelnd zu etwas längeren Lieferzeiten kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis! Mehr Informationen ...

Das Recht der Sachverständigen und Dolmetscher

SDG, GebAG und verfahrensrechtliche Vorschriften

ISBN: 978-3-7073-3779-2

Auflage: 5. Auflage 2020

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 17.04.20202020-04-17

Autoren: Weber Martin


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 360

/Recht/Straf- und Strafprozessrecht /Steuern/Sonstige Verkehrsteuern
Inhaltsverzeichnis anzeigen PDF-Datenblatt
66,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Recht aktuell für Sachverständige und Dolmetscher

Sachverständige und Dolmetscher nehmen in der täglichen Rechtspraxis einen wichtigen Platz ein. Dieses Buch bietet einen fundierten Überblick über alle Regelungen, die Sachverständige und Dolmetscher kennen müssen, und ermöglicht allen Verfahrensbeteiligten ein rasches Zurechtfinden in der Materie.


Die 5. Auflage berücksichtigt die im Jahr 2019 in Kraft getretene Novellierung des SDG und des GebAG, die insbesondere die verpflichtende Nutzung des elektronischen Rechtsverkehrs (ERV) für Sachverständige und Dolmetscher sowie einen Gebührentatbestand vorsieht, der den mit der ERV-Nutzung einhergehenden Mehraufwand abgelten soll.


Anmerkungen, Rechtsprechungshinweise, Erlässe des Bundesministeriums für Justiz sowie Standesregeln und Empfehlungen erleichtern die praktische Handhabung der gesetzlichen Regelungen. Weiters sind alle einschlägigen Bestimmungen der Verfahrensgesetze, insbesondere der StPO, der ZPO, des AußStrG und des AVG, zu finden.