Datenschutz - Informationsfreiheit - Geheimnisschutz

Kritik und Fortschritt im Rechtsstaat, Band 51

ISBN: 978-3-7073-3921-5

Auflage: 1. Auflage 2019

Herausgeber: Österreichische Juristenkommission

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 02.05.20192019-05-02

Reihe: ÖJK - Kritik und Fortschritt im Rechtsstaat


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 330

/Neuerscheinungen /Recht/Recht allgemein
Inhaltsverzeichnis anzeigen PDF-Datenblatt
64,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Vom Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 bis zu Cybercrime

Was bleibt unionsrechtlich vom Schutz der Privatheit übrig? Wie nützt der nationale Gesetzgeber die vom Unionsrecht eröffneten Regelungsspielräume? Wie wird sich die ”Privatisierung“ der Verantwortlichkeit für die Betroffenen auswirken? ”Datenschutz - Informationsfreiheit - Geheimnisschutz“ bietet Ihnen die Antworten und folgende Schwerpunkte:

  • Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018
  • Auslegungsprobleme und Defizite
  • Aktuelle Bedrohung des Grundrechts auf Privatsphäre
  • Umsetzung der Datenschutzrichtlinie im polizeilichen Bereich
  • Stärkung der Betroffenenrechte und Rechtsschutz nach der Datenschutz-Grundverordnung
  • Datenschutz und Geheimdienste
  • Jenseits von DSGVO und EU Datenschutz: Ein internationales Abkommen zur Regulierung staatlicher Überwachung?
  • Umsetzung der PNR-Richtlinie in Österreich
  • Privacy Shield und seine Auswirkungen
  • neue ePrivacy Verordnung
  • Cybercrime und Cybersicherheit

Die ÖJK widmete diesem brandaktuellen Thema ihre Frühjahrstagung 2018.