Der digitale Nachlass

Implikationen für die Gesellschaft und das Notariat

ISBN: 978-3-214-02117-7

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 22.03.2018

Autoren: Zankl Wolfgang, Spruzina Claus

Reihe: Schriftenreihe des Österreichischen Notariats (NOT)


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 70

21,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Dieser Band enthält die Studie zu den Rechts- und Beratungsfragen des digitalen Nachlasses sowie den Vortrag und die Podiumsdiskussion anlässlich des Delegiertentags der Österreichischen Notariatskammer 2017: • Erwerb von Rechten am digitalen Nachlass kraft Universalsukzession • Schmälerung des digitalen Nachlasses kraft letztwilliger Löschungsanordnung • Auskunftsanspruch • Verwaltung des digitalen Nachlasses durch „Nachlasskontakte“ oder Dritte • Anwendung auf das „digitale Testament“ uvm

Biografische Anmerkung

Ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Zankl, Institut für Zivilrecht der Universität Wien.
Hon.-Prof. Dr. Claus Spruzina, Notar in Hallein, Präsident der Salzburger Notariatskammer.