Der Sektorenauftraggeber

Eine Gegenüberstellung

ISBN: 978-3-7046-5468-7

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 26.03.20102010-03-26

Autoren: Ertl Robert, Heinisch Franz


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 290

/Recht/Recht allgemein /Recht/Internationales Recht und Europarecht /Recht/Vergaberecht
49,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Neben dem klassischen Bereich ist nach den europarechtlichen Grundlagen das Vergaberecht auch für bestimmte Sektoren bzw Tätigkeiten anwendbar. Vor Durchführung eines Vergabeverfahrens ist jedenfalls zunächst durch einen Auftraggeber zu klären, welche Bestimmungen anzuwenden sind. In dieser Gegenüberstellung der Bestimmungen des Sektorenteils gegenüber dem klassischen Bereich sollen die Unterschiede hervorgehoben werden. Das Buch stellt für den Praktiker einen nützlichen Arbeitsbehelf dar, um einen raschen Überblick über die Unterschiede zu erhalten. Mag. Robert Ertl ist Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Siemer Siegl Füreder und Partner. Franz Heinisch arbeitet im Vergabewesen für die Wiener Stadtwerke Holding AG.