Die Entziehung von Berufsberechtigungen

ISBN: 978-3-7097-0034-1

Verlag: Jan Sramek

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 31.07.2014

Autoren: Lütte Michaela


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 443

98,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Entziehung einer Berufsberechtigung bildet einen existenz-bedrohenden Eingriff in die Rechtsstellung eines Erwerbstätigen und ist mit gravierenden Folgen nicht nur für den unmittelbar Betroffenen, sondern auch für Angestellte, Geschäftspartner, Kunden/Klienten verbunden. Die höchstgerichtliche Judikatur zeigt, dass die Entziehung einer Berufsberechtigung auch kein bloß theoretisches Problem darstellt. Der vorliegende Band untersucht im Rahmen eines Rechtsvergleichs systematische verwaltungsrechtliche und verfassungsrechtliche Fragen rund um die Entziehung: Welche gesetzlichen Voraussetzungen verpflichten zur Entziehung? Welche 'Typen' von Entziehungsmaßnahmen sind zu unterscheiden? Welches Verfahren wird im Einzelfall angewandt? Wo liegen die verfassungsrechtlichen Grenzen des einfachen Gesetzgebers für die Festlegung von Entziehungsgründen?