Facebook Pixel

Die Neutralität des Internets

ISBN:
978-3-214-07690-0
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
16.12.2020
Autoren:
Reihe:
REM - Recht der elektronischen Massenmedien
Format:
Buch
Seitenanzahl:
268
Ladenpreis
68,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Das Werk lotet vor dem Hintergrund der demokratiepolitischen Bedeutung die rechtliche Verankerung der Neutralität des Internets aus. Beleuchtet werden die Dimensionen des Telekom-, Datenschutz- als auch Wettbewerbsrechts iZm Blockierungen, Drosselungen und anderen Einflussnahmen in den Datenverkehr. Zuletzt wird die kommunikationsfreiheitliche Grundlage des demokratiepolitischen Konzepts der Neutralität des Internets erörtert.


Das Werk umfasst:

  • Zulässigkeit von Differenzierungen des Datenverkehrs
  • demokratiepolitische Bedeutung der Neutralität des Internets
  • aktuelle unionsrechtliche Entscheidungen
Biografische Anmerkung

Dr. Hannah Grafl, LL.M., Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Verfassungsgerichtshof.

Praxishandbuch Zweitwohnsitz
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
44,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
58,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Handbuch Ziviltechnikerrecht
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
99,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Mietrecht in der Praxis
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
42,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
104,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Fremdenpolizei- und Asylrecht
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
235,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Europäische Staatsanwaltschaft
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
98,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
85,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
65,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
80,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)