Ehe- und Familienrecht

Fachbeiträge – Vertragsmuster – Schriftsätze

ISBN: 978-3-7018-5965-8

Herausgeber: Cervinka Alexandra, Futterknecht Andrea

Verlag: WEKA

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 26.09.20182018-09-26

Autoren: Mag. Schönsgibl Gerda LL. M.


Format: Loseblatt

/Recht/Ehe-, Partnerschafts- und Familienrecht
PDF-Datenblatt
272,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die perfekte Unterstützung zur Lösung Ihrer familienrechtlichen Fälle! Als Rechtsanwalt tragen Sie bei der Gestaltung von Aufteilungsanträgen, Obsorgeve- reinbarungen oder der Berechnung von Unterhaltsansprüchen große Verantwortung. Zum einen wirken sich Fehler bei der Berechnung unmittelbar negativ auf Ihre Klienten aus, zum anderen droht bei Verletzung von Aufklärungs- und Informationspflichten ge- genüber Ihren Mandaten der völlige Entfall Ihres Honoraranspruchs. Mit dem aktuellen Standardwerk „Ehe- und Familienrecht“ erhalten Sie alle Informationen, die Sie für die Lösung Ihrer familienrechtlichen Fälle benötigen und Sie vermeiden teure Fehler bei der Beratung. Ihre Vorteile: Vom Verlöbnis bis zur Scheidung und Obsorge – Umfassende Darstellung familienrechtlicher Fragestellungen und der Folgewirkungen im Sozialversicherungs-, Steu- er- und Wohnrecht: Lebensgemeinschaft, Verlöbnis, Eingetragene Partnerschaft, Ehe, streitige und einvernehmliche Scheidung, Kindschaftsrecht, Mediation, Obsorge und Prozessrecht. Über 420 Mustervorlagen und Checklisten unterstützen Sie beim Verfassen von Verträgen, Vereinbarungen und Schriftsätzen: Von Scheidungsfolgevereinbarungen be- treffend Ehegattenunterhalt bis zu Anträgen auf Entziehung der Obsorge oder Klagen gegen Dritte auf Räumung der Ehewohnung. Kompetentes Herausgeberteam: Profitieren Sie vom Expertenwissen unserer Familienrechtsspezialistinnen Rechtsanwältin Mag. Andrea Futterknecht, Rechtsan- wältin Mag. Alexandra Cervinka und unserer Steuerrechtsexpertin Mag. Gerda Schönsgibl, LL.M.