Auf Grund einer Systemumstellung kann es derzeit leider noch zu längeren Lieferzeiten kommen. Wir sind bemüht Ihre Bestellungen so schnell wie möglich zu bearbeiten und danken für Ihre Geduld.

Ehegüterrecht

Vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten – Aufteilungsgrundsätze und Verfahren – Vertragsmuster, Schriftsätze, Checklisten

ISBN: 978-3-7018-5976-4

Verlag: WEKA

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 27.09.20182018-09-27

Autoren: Mag.Buchegger Gabriele, Dr. Gärner Clemens, Mag. Perl Susanna


Format: Loseblatt

/Recht/Recht allgemein /Recht/Ehe-, Partnerschafts- und Familienrecht /Recht/Erbrecht
PDF-Datenblatt
217,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Beratung bei der Vermögensaufteilung im Scheidungsverfahren erfordert Finger- spitzengefühl und wirtschaftliche Weitsicht. Fundiertes Wissen über die Gestaltungs- und Aufteilungsmöglichkeiten und die Kenntnis aktueller Judikate bieten Ihnen den entscheidenden Vorteil. Für eine erfolgreiche Beratung unterstützt Sie das Praxishandbuch „Ehegüterrecht“ mit einer umfassenden Gesamtdarstellung der Materie sowie entsprechenden Muster- vorlagen und Checklisten. Alle Aspekte des Ehegüterrechts: Vom Abschluss von Vorwegvereinbarungen bis hin zu Aufteilungsgrundsätzen, zum Schadenersatz, über vermögensrechtliche Erbfolgen zwischen Ehegatten, zur grunderwerbssteuerlichen Abwicklung der Aufteilung und Fragen zu Unternehmen im Aufteilungsverfahren. Die berücksichtigte Judikatur lässt Sie auf Linie der Gerichte argumentieren. Praxiserprobte Vorlagen und hilfreiche Checklisten lassen Sie die Anliegen Ihrer Mandanten rechtssicher und effizient umsetzen. So übersehen Sie keine wichtigen Fakten und Informationen und bewahren Ihre Mandanten vor finanziellen Nachteilen – von der Aufteilung der Ehewohnung bis hin zu Fragen rund um die Mitwirkung im Erwerb des Ehegatten. Kompetentes Herausgeberteam: Profitieren Sie vom praxisnahen Wissen unserer Experten für Ehe- und Scheidungsrecht Rechtsanwalt Dr. Clemens Gärner, und Rechts- anwältin Mag. Susanna Perl-Böck.