Eigenhaftung von Vertragsgehilfen für fehlerhafte Beratung

ISBN: 978-3-214-03463-4

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 17.08.20162016-08-17

Autoren: Kepplinger Jakob

Reihe: Schriftenreihe Bank- und Kapitalmarktrecht


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 262

/Fachliteratur
59,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das vorliegende Werk setzt sich grundlegend mit der Problematik rund um die Haftung rechtsgeschäftlich bestellter Vertragsgehilfen auseinander und stellt alle relevanten Themenkreise systematisch dar: • Begriff des Vertragsgehilfen • Beratungsfehler als Verhaltensunrecht gegenüber Dritten • Eigenhaftung aufgrund der Verletzung vertraglicher Pflichten • Vertrag (mit Schutzwirkung) zugunsten Dritter • Eigenverantwortung wegen culpa in contrahendo (auch gegenüber Dritten) • Eigenhaftung nach § 1300 Satz 1 ABGB • Sondergesetzliche Informations- und Beratungspflichten

Biografische Anmerkung

Dr. Jakob Kepplinger war Universitätsassistent am Institut für Zivilrecht der Johannes Kepler Universität Linz.