Facebook Pixel

eSport-Recht

ISBN:
978-3-7046-9231-3
Verlag:
Verlag Österreich
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
12.10.2023
Herausgeber:
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
342
Ladenpreis
79,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Erste umfassende juristische Aufarbeitung des eSports Der eSport ist in den letzten Jahren aus dem Schatten des traditionellen Sports getreten und hat sich zu einer einflussreichen Industrie entwickelt. Trotz seiner gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Relevanz ist der eSport in der österreichischen Rechtswissenschaft bislang weitgehend unbehandelt geblieben. Diese Lücke versucht das vorliegende Werk zu schließen, indem die Kernfragen des eSport-Rechts beleuchtet werden. In zehn Kapiteln wird ein Überblick über die Einordnung der Querschnittsmaterie eSport in die österreichische Rechtsordnung gegeben. Darunter finden sich neben einer Einführung auch praxisnahe Kapitel zum Arbeitsrecht, Glücksspiel- und Wettrecht, Kartellrecht, Steuerrecht, Sozialrecht, Urheberrecht, Veranstaltungsrecht sowie Vereinsrecht.
Biografische Anmerkung
Dr. Patrick Petschinka beschäftigt sich in seiner Forschung, Lehre und Praxis mit Rechtsfragen des traditionellen Sports und des eSports. Derzeit ist er Rechtsanwaltsanwärter in der auf Sportrecht spezialisierten Kanzlei Christina Toth in Wien und Lehrbeauftragter an mehreren Hochschulen.