Facebook Pixel

Europarecht II (Skriptum)

Binnenmarkt - Grundfreiheiten - Wettbewerbsrecht
ISBN:
978-3-7007-6399-4
Auflage:
7., neu bearbeitete Auflage
Verlag:
LexisNexis ARD ORAC
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
22.06.2018
Reihe:
Skripten
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
128
oder
Hörerscheinpreis
21,00EUR
Die Berechtigung zur Inanspruchnahme des Hörerscheinpreises liegt laut § 8 Abs 1 Z 2 BPrG nur bei Eigenbedarf einer Hörerin/eines Hörers an einer Universität oder Hochschule und einem vom Vortragenden/von der Vortragenden unterschriebenen und mit dem Namen der Hörerin/des Hörers versehenen Hörerscheins oder einer gleichwertigen Bestätigung der besuchten Universität oder Hochschule, vor. Bei Bestellung in unserem Webshop ist der Hörerschein bzw die gleichartige Bestätigung im Zuge des Bestellvorgangs upzuloaden.
Hörerschein herunterladen
Hörerschein herunterladen Hörerschein herunterladen
Ladenpreis
26,25EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in ca. 2 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Orac-Rechtsskriptum "Europarecht II", 7. Auflage mit Stand April 2018:

Das materielle Europarecht stellt einen Kernbereich des Rechts der Europäischen Union dar. Es bildet die Grundlage für alle wirtschaftsrechtlichen Materien mit europäischem Bezug.

Das Skriptum beinhaltet eine Darstellung des Rechts des Binnenmarkts und der Grundfreiheiten sowie eine Einführung in das Europäische Kartell- und Beihilfenrecht. Damit werden die zentralen Bereiche für Studium und Praxis abgedeckt. In der Darstellung wird auf die einschlägige Rechtsprechung der europäischen Gerichte verwiesen, um die Erschließung des Rechtsgebiets und den Zugang zu Entscheidungen zu erleichtern. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Aufbereitung von Zusammenhängen und der Systematik des Europäischen Wirtschaftsrechts.

Das Skriptum wendet sich an Studierende und Praktiker in gleicher Weise (Rechtsanwälte, Richter und Notare und natürlich an die betreffenden Berufsanwärter), darüber hinaus aber auch an alle Juristen und Betriebswirte, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mit Fragen des Europäischen Wirtschaftsrechts in Berührung kommen.
Biografische Anmerkung

Univ.-Prof. Dr. Florian Schuhmacher, LL.M. (Columbia) ist am Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien tätig.