Fristsäumnis

Abhilfemaßnahmen bei Versäumung von Fristen und Verhandlungen im Zivil-, Straf- und Verwaltungsverfahren

ISBN: 978-3-214-00550-4

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 08.2013

Autoren: Liebhart Gunther, Herzog Gernot


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 410

78,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Buch bietet einen anschaulichen und praxisgerechten Überblick über Abhilfemaßnahmen bei Fristsäumnis im Zivil-, Straf- und Verwaltungsverfahren sowohl für Fristunterworfene als auch für Entscheidungsorgane. Die einschlägigen Entscheidungen des/der EGMR, VfGH, VwGH, OGH, OLG, Umweltsenats, UVS und einer Vielzahl weiterer Behörden werden fachübergreifend und übersichtlich nach Themenbereichen gegliedert zusammengefasst sowie Musterbeispiele für Anträge beigefügt. Eingegangen wird sowohl auf die Säumnis der Partei, des Sachverständigen sowie des Zeugen als auch auf Behördensäumnisse. Behandelt werden ua - Wiedereinsetzung, Berufung, Einspruch, Widerspruch - Präklusion von Vorbringen und Beweisen - Verhandlung in Abwesenheit der Partei - Fristsetzungsantrag nach GOG und VwGG - Dienstaufsichtsbeschwerde - Justiz-Ombudsstelle - Devolutionsantrag/Säumnisbeschwerde nach AVG und VwGVG - Grundrechtsbeschwerde, EMRK-Beschwerde - Säumnisse bei Sachverständigen und Zeugen - Schadenersatz und Amtshaftung

Biografische Anmerkung

Dr. Gunther Liebhart ist Richter des LG Salzburg und Dr. Gernot Herzog ist Rechtsanwalt in Salzburg.