Facebook Pixel

Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung

Strategien und Verfahren zur Prävention nach dem FM-GwG
ISBN:
978-3-7007-7804-2
Herausgeber:
Verlag:
LexisNexis ARD ORAC
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
31.01.2021
Reihe:
Rechtspraxis
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
160
Ladenpreis
29,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung.
Updates zu dieser Vorbestellung erhalten?

Dieses Buch bietet einen praxisorientierten Überblick zu aktuellen Fragen der Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung.
Neben der strategischen Ausrichtung der Finanzmarktaufsicht (FMA) werden Sorgfaltspflichten, Vor-Ort-Maßnahmen sowie Meldepflichten im Bereich der Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung unter Berücksichtigung der einschlägigen und rezenten FMA-Rundschreiben zum FM-GwG sowie von Judikatur- und Praxisbeispielen behandelt.
Ein Update betreffend aktuelle Entwicklungen auf europäischer Ebene sowie ein Exkurs zu Finanzsanktionen im Überblick ergänzen den Band.

Biografische Anmerkung

Die Herausgeberin:

Mag.a Dr.in Annegret Droschl-Enzi, BA ist seit 2011 in der FMA bzw seit 2014 in der Abteilung „Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung“ der FMA tätig, wobei ihr inhaltlicher Fokus insbesondere auf Verfahren und Rechtsfragen liegt. Sie ist Vortragende bzw Autorin von einschlägigen Publikationen.

________


Bernhard Böhm, BSc (WU) BA MA ist seit Anfang 2014 Vor-Ort-Prüfer in der Abteilung „Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung“ im In- und Ausland. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind dabei u.a. die Themenbereiche IT-Systeme und -Prozesse sowie Digitalisierung. Nach dem Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre (Fachrichtung österreichisches und internationales Steuerrecht sowie Betrugsbekämpfung) war er bei einer Big Four-Steuerberatungskanzlei als Berufsanwärter tätig. Seit 2020 leitet er das Team „Vor-Ort-Prüfungen“ der Abteilung „Prävention von Geldwäscherei und Terrorfinanzierung“ der Finanzmarktaufsichtsbehörde.

Mag. Christa Drobesch

Mag.a Dr.in Annegret Droschl-Enzi, BA ist seit 2011 in der FMA bzw. seit 2014 in der Abteilung „Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung“ der FMA tätig, wobei ihr inhaltlicher Fokus insbesondere auf Verfahren und Rechtsfragen liegt. Sie ist Vortragende bzw. Autorin von einschlägigen Publikationen. Davor war sie Rechtsanwaltsanwärterin in einer renommierten Wiener Rechtsanwaltskanzlei mit den Schwerpunkten Wirtschafts-, Korruptions- und Unternehmensstrafrecht bzw. Compliance sowie juristische Mitarbeiterin im ÖRAK-Büro in Brüssel (BE). Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Graz und an der Università degli Studi di Roma „La Sapienza“ (IT) bzw. Italianistik an der Universität Wien. Weiters absolvierte sie den Lehrgang zum zertifizierten Compliance Officer für Banken.

Mag. Nicole Kaufman, MBA ist Senior Legal Counsel in der Oesterreichischen Nationalbank und weist langjährige Erfahrung im Bereich des Sanktionenrechts sowie in aufsichtsrechtlichen Belangen (SSM) auf. Zuvor war sie Rechtsanwältin und Rechtsanwaltsanwärterin in Wien in internationalrenommierten Kanzleien mit dem Fokus auf Unternehmens- und Bankenrecht, Dispute Resolution. Die Juristin und Absolventin der WU Executive Academy hat einschlägige Zusatzausbildungen im Bereich der Finanzmarktaufsicht absolviert.

Dr. Christoph Kodada ist seit 2005 in der FMA und seit 2011 als Leiter der Abteilung „Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung“ der FMA tätig. Davor war er als Jurist in einem österreichischen Versicherungsunternehmen tätig. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Graz und ist Vortragender bzw. Autor von einschlägigen Publikationen.

Mag. Bernhard Romstorfer ist seit Mai 2018 in der FMA in der Abteilung "Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung" tätig, wo er insbesondere für die Vertretung der FMA in internationalen Gremien (zB FATF, EU-Arbeitsgruppen, Europäische Aufsichtsbehörden), Rechtsfragen, Verfahren sowie für Legistik zuständig ist. Vor Eintritt in die FMA arbeitete Mag. Romstorfer u.a. bereits im Bereich Anti-Geldwäsche/Anti-Korruption bei der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE). Zudem war er für das United Nations Development Programme (UNDP) als Consultant tätig. Mag. Romstorfer studierte Jus an der Universität Wien mit Studienaufenthalten an den Universitäten Utrecht (NL) und Berkeley (USA).

Mag. (FH) Elfriede Taurua, MLS – Langjährige Tätigkeit im Volksbankensektor in den Unternehmen ÖVAG, Investkredit Bank AG sowie als Entsandte der Volksbank International in Ungarn; Aufbau und Leitung einer Kontrolleinheit in der UBS (Luxembourg) S.A., Niederlassung Österreich; stellvertretende Abteilungsleiterin der Abteilung „Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung“ in der FMA: fachliche Führung des Teams „Vor-Ort-Prüfungen“, Teilnahme an Vor-Ort-Maßnahmen, Vortragstätigkeit, Rechtsfortentwicklung. Das Dienstverhältnis mit der FMA ist aufgrund einer Auslandsentsendung seit April 2018 karenziert. Elfriede Taurua absolvierte berufsbegleitend ein betriebswirtschaftliches Studium an der FH des bfiWien (Abschluss 2007) sowie eine postgraduale juristische Weiterbildung an der Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss 2018).

Pflegeassistenz
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
49,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Wie entscheiden Kunden wirklich?
Erscheinungsjahr: 2008
Ladenpreis
29,80 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
12,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
100 Medizin-Mythen
Erscheinungsjahr: 2017
Ladenpreis
19,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
193,30 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
217,80 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Transkulturelle Pflege
Erscheinungsjahr: 2019
Ladenpreis
24,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
62,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
53,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
54,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)