Handbuch der russischen Verfassung

ISBN: 978-3-7046-6713-7

Herausgeber: Wieser Bernd

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 02.10.20142014-10-02


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 1259

/Recht/Verfassungsrecht
299,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Seit die Verfassung der Russländischen Föderation am 25. Dezember 1993 in Kraft trat, ist sie Gegenstand intensiver Einzelforschung der deutschsprachigen Ostrechtswissenschaft. Eine ganzheitliche Darstellung fehlt indes. Diese Lücke füllt das vorliegende Handbuch. Es versteht sich als Kommentar zu den Einzelbestimmungen der russischen Verfassung. Im Zentrum steht eine Komplettauswertung der Judikatur des russischen Verfassungsgerichts. Dabei wird die einschlägige Rechtsprechung nicht nur wiedergegeben, sondern aus „Außensicht“ kritisch dogmatisch hinterfragt. Des Weiteren wird die gesamte relevante - sowohl die in russischer als auch in deutscher oder englischer Sprache erschienene - Literatur verwertet und eingearbeitet. Der Titel wurde in Anknüpfung an das von Martin Fincke 1983 herausgegebene "Handbuch der Sowjetverfassung" - seinerzeit das Standardwerk zur sowjetischen Verfassung von 1977 - gewählt. Das Handbuch ist ein Gemeinschaftswerk nahezu aller maßgeblichen Vertreterinnen und Vertreter der deutschsprachigen Ostrechtswissenschaft, die grundsätzlich einem gleichen methodischen Zugang zum russischen Verfassungsrecht folgen. Allen voran steht Herausgeber Univ.-Prof. DDr. Bernd Wieser, der als Redaktionsmitglied der Zeitschrift "Osteuropa-Recht" als Experte auf diesem Gebiet gilt.