Facebook Pixel

Handbuch Liechtensteinisches Strafprozessrecht

inklusive Rechtshilfeverfahren
ISBN:
978-3-214-09349-5
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
27.10.2021
Reihe:
Handbuch
Format:
Buch
Seitenanzahl:
1114
Ladenpreis
224,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Die Liechtensteinische Strafprozessordnung beruht auf österreichischer Rezeptionsvorlage, unterscheidet sich von dieser jedoch in maßgeblichen Punkten. So gilt in Liechtenstein immer noch das sog Untersuchungsrichter-Modell, das österreichische Ermittlungs-Staatsanwalt-Modell wurde nicht nachvollzogen – und wird es in absehbarer Zukunft auch nicht. Obwohl die strafprozessualen Bestimmungen in der täglichen Rechtspraxis in Liechtenstein von großer Bedeutung sind (Stichwort: Eingriff in das Bankgeheimnis), fehlte bisher eine systematische Darstellung.

 

In diesem Handbuch stellen 15 Praktiker in 27 Beiträgen die Abweichungen von der Rezeptionsvorlage und die eigenständige liechtensteinische Rechtsprechung konzis dar, gegliedert in die Abschnitte:

 

I. Allgemeines

II. Vorverfahren

III. Anklage und Einspruch

IV. Erkenntnisverfahren

V. Rechtsmittelverfahren

VI. Besondere Verfahren

VII. Rechtshilfeverfahren

VIII. Kosten

 

Wichtig auch für Rechtsanwälte aus Österreich und der Schweiz, die in Liechtenstein im freien Dienstleistungsverkehr tätig sind! Für alle Rechtsanwender in Österreich ist es zudem von Interesse, wie etwa die identische Norm von den liechtensteinischen Höchstgerichten, insb vom Staatsgerichtshof als Verfassungsgericht, ausgelegt wird.

Biografische Anmerkung

Die Herausgeber:

Dr. Ingrid Brandstätter, Senatspräsidentin des OLG Innsbruck und Richterin am Fürstlichen Obersten Gerichtshof; lic. iur. Jürgen Nagel LL.M., Senatsvorsitzender am Fürstlichen Obergericht, Mitglied der Redaktion der Liechtensteinischen Juristenzeitung; lic. iur. Uwe Öhri LL.M., Präsident des Fürstlichen Obergerichtes, langjähriger Redaktionsleiter der Liechtensteinischen Juristenzeitung; Dr. Wilhelm Ungerank LL.M., Senatsvorsitzender am Fürstlichen Obergericht, Mitglied der Redaktion der Liechtensteinischen Juristenzeitung.

Ladenpreis
82,50 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Die Neutralität des Internets
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
68,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Arbeitszeitgesetz
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
78,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
14,30 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
104,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Betriebswirtschaftslehre
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
35,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Handbuch zur Sozialversicherung
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
42,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Umsatzsteuer-Handbuch 2021
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
145,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Das Privatanklageverfahren
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
89,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Arzneimittelgesetz AMG
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
128,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)