Kammern in einem sich wandelnden Umfeld

ISBN: 978-3-7097-0026-6

Herausgeber: Eberhard Harald, Zellenberg Ulrich E

Verlag: Jan Sramek

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 20.03.2014


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 252

48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

In den letzten Jahren hat sich das rechtliche Umfeld von Kammern auf nationaler wie auf europäischer Ebene erheblich verändert. Das Vordringen marktwirtschaftlicher Vorstellungen in den Bereich der Verwaltung, die Einwirkungen des Unionsrechts im Allgemeinen und dabei insbesondere des europäischen Beihilfenrechts sowie die Europäisierung der Verwaltung an sich, aber auch Maßnahmen zur Regulierung des Lobbying und zur Herstellung von Transparenz erhöhen die Dichte und Komplexität des rechtlichen Rahmens, innerhalb dessen sich Kammern heute zu bewegen haben. Sie erweisen sich darüber hinaus auch als Herausforderungen, auf die nur auf dem Boden einer vertieften Kenntnis der rechtlichen Zusammenhänge adäquat reagiert werden kann. Die im vorliegenden Band versammelten Studien untersuchen einzelne dieser Entwicklungen und diskutieren deren Konsequenzen.