Kapitalmarktrecht

System

ISBN: 978-3-7073-1511-0

Auflage: 2. Auflage 2015

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 15.04.20152015-04-15

Autoren: Kalss Susanne, Oppitz Martin, Zollner Johannes


Format: Einband - fest. (Hardcover)

/Recht/Recht allgemein /Recht/Kapitalmarkt- und Bankenrecht /Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen PDF-Datenblatt
290,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Österreichisches Kapitalmarktrecht auf aktuellstem Stand Mit Stand Jänner 2015 bereitet das Werk das dynamische Rechtsgebiet des österreichischen Kapitalmarktrechts in systematischer Form auf Grundlage der europäischen Vorgaben auf. Vom öffentlichen Angebot und Börsegang bis zum Delisting werden sämtliche relevante Phasen einer kapitalmarktorientierten Gesellschaft und deren Anleger behandelt. Alle maßgeblichen Rechtsgebiete wie Ad-hoc-Publizität, Insiderrecht, Prospektrecht und Investmentfondsrecht wurden aktualisiert und zahlreiche neuen Themen eingearbeitet: Derivate Alternative Investmentfonds Anlageberatung Rating-Agenturen Stimmrechtsberater Das Buch ist wissenschaftlich fundiert und bietet gleichzeitig eine praktische Anleitung auf aktuellstem Stand. Ein umfassendes Stichwortverzeichnis, übersichtliche Gliederungen am Beginn jedes Kapitels sowie Randzahlen, die mit einer schlagwortartigen Wiedergabe des wesentlichen Inhalts beginnen, verschaffen einen schnellen Überblick. Aus dem Inhalt: Systematische Darstellung von Insiderrecht, Kursmanipulationen, Directors’ Dealings, Ad-hoc-Publizität Darstellung von Prospekt, Börsenotierung und Delisting Aktueller Stand des Übernahmerechts Wohlverhaltenspflichten und Anlageberatung von Wertpapierfirmen, Banken, Vermögensberatern Recht der Investment- und Immobilienfonds sowie Pensionskassen, Lebensversicherungen