Liegenschaft und Wert

Geodaten als Grundlage einer österreichweiten Liegenschaftsbewertung mit einem Vergleich der Wertermittlung von Liegenschaften in ausgewählten Ländern Europas

ISBN: 978-3-7083-1023-7

Herausgeber: Twaroch Christoph, Wessely Reinhold

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 20.03.20152015-03-20


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 215

/Fachliteratur
PDF-Datenblatt
29,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

In Österreich gibt es derzeit keine Methode einer flächendeckenden Massenbewertung. Die Einführung eines solchen Systems kann mit seinen multiplen Funktionen eine wertvolle Entscheidungshilfe für Wirtschafts- und Sozialpolitik, für Umweltpolitik und Fiskalpolitik, für Raumordnung und für die Besteuerung von Grund und Boden auf einer fairen Basis bieten. Das Buch zeigt die Datengrundlagen, Methoden und Trends der Wertermittlung von Liegenschaften auf und versucht, aus den Good Practices verschiedener Länder Schlussfolgerungen für die Gestaltung eines solchen Systems in Österreich darzustellen. Dabei wird die Bedeutung von in Österreich umfangreich vorhandenen – aber nicht vollständig genutzten - Geodaten als Basis für die Bewertung von Liegenschaften unterstrichen. Darüber hinaus liefert es auch einen Beitrag zur aktuellen Diskussion über eine mögliche Neuordnung der Grundsteuer.