Praxishandbuch Reiserecht

EU-Pauschalreiserichtlinie | Pauschalreisegesetz | Fluggastrechte-Verordnung | Montrealer Übereinkommen

ISBN: 978-3-7073-3676-4

Auflage: 1. Auflage 2018

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 28.12.20172017-12-28

Autoren: Kolba Peter, Steurer Mirjam


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 264

/Recht/Internationales Recht und Europarecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen
38,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Mängel im Urlaub? Wie Sie Ihre Rechte durchsetzen

Vom Pauschalreisegesetz über Beförderungsverträge bis hin zur Rechtsdurchsetzung: Einen Überblick über die wichtigsten internationalen und nationalen Regelungen im Reiserecht mit dem ab Sommer 2018 geltenden neuen Reiserecht gibt Ihnen dieses Handbuch.
Die Urlaubsreise wird oft als die ”schönste Zeit des Jahres“ erwartet, und wenn diese Erwartung enttäuscht wird, ergeben sich daraus häufig Rechtsansprüche für Reisende, zB auf Preisminderung wegen schwerer Mängel vor Ort, unter Umständen verbunden mit Ansprüchen auf Schadenersatz wegen entgangener Urlaubsfreude bei Pauschalreisen. Wenn beim Transport mit einem Flugzeug, einem Schiff, der Bahn oder einem Bus Probleme auftreten, gibt es ebenfalls viele EU-Normen, die Abhilfe schaffen.

Das Handbuch zum Reiserecht bietet Orientierung beim neuen Reiserecht, das am 1.7.2018 in Kraft tritt, bei den verschiedenen EU-Verordnungen zum Thema Transport und enthält die wesentlichen Rechtsquellen auf aktuellem Stand. Auch wie Sie Ansprüche grenzüberschreitend durchsetzen können, erfahren Sie in diesem Buch.

Die erste umfassende Aufbereitung des neuen Pauschalreisegesetzes aus Konsumentensicht finden Sie im neuen Handbuch Reiserecht.