PRG | Pauschalreisegesetz

Praxiskommentar

ISBN: 978-3-7073-3097-7

Auflage: 1. Auflage 2020

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 19.12.20192019-12-19

Autoren: Mayer-Ertl Katharina, Rupp Lisa, Pondorfer Viola


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 400

/Neuerscheinungen /Recht/Exekutions- und Insolvenzrecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen PDF-Datenblatt
72,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das neue Pauschalreisegesetz (PRG) ist mit 1.7.2018 in Kraft getreten und bringt viele Neuerungen mit sich - denn mit dem neuen Gesetz wurden die zivilrechtlichen Bestimmungen der Pauschalreiserichtlinie (EU) 2015/2302 umgesetzt. Das neue Gesetzeswerk erfasst alle Verträge, die ab dem 1.7.2018 abgeschlossen wurden, berücksichtigt zudem die modernen Buchungsformen und schützt Urlauber umfassender.Das Pauschalreiserecht umfasst im Wesentlichen folgende Themenbereiche:- Pauschalreisen und verbundene Reiseleistungen betreffend die Kombination von Reiseleistungen und Buchungsvorgänge- (Vorvertragliche) Informationspflichten und deren Wirkung auf den Vertragsinhalt- Übertragung und Änderung des Pauschalreisevertrages- Rücktritt vor Beginn der Pauschalreise- Vertragswidrigkeiten- Bestimmungen zur Insolvenzabsicherung durch die neue Pauschalreiseverordnung (PRV)- Gewerberechtliche Bestimmungen der Pauschalreiseveranstalter und Vermittler von verbundenen ReiseleistungenBehalten Sie hierbei ganz einfach den Durchblick: Der Kommentar „PRG | Pauschalreisegesetz“ stellt die Bestimmungen des PRG, der PRV und der GewO 1994 samt den Auswirkungen auf die Unternehmer und Konsumenten anhand von Beispielen und Tipps praxisnah dar. Das Autorinnenteam aus Wirtschaft und Ministerium ermöglicht Ihnen einen ganzheitlichen Blick auf die Materie und beleuchtet das Pauschalreiserecht für Sie aus den unterschiedlichsten Blickpunkten und in all seinen Facetten.