Private Client Arbitration - Familienvermögen und Schiedsgerichtsbarkeit

ISBN: 978-3-7073-3469-2

Auflage: 1. Auflage 2020

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 10.01.20202020-01-10

Autoren: Deixler-Hübner Astrid, Nueber Michael, Schauer Martin


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 208

/Neuerscheinungen
Inhaltsverzeichnis anzeigen PDF-Datenblatt
56,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Schiedsgerichtsbarkeit und andere ADR-Methoden sind attraktive Optionen, um Streitigkeiten im Bereich von Private Clients und deren Unternehmen diskret zu lösen.„Private Client Arbitration“ untersucht die Schnittstelle zwischen verschiedensten Rechtsbereichen, die substantielles Privatvermögen involvieren, und der Schiedsgerichtsbarkeit sowie anderer alternativer Streitbeilegungsmethoden. Das Themenspektrum reicht von gesellschafts- und stiftungsrechtlichen Fragestellungen über familienrechtliche Aspekte bis hin zu Fragen des Erbrechts und der Nachlassplanung.Aufgrund der Bedeutung und Verwandtschaft beider Rechtsordnungen wird neben der österreichischen auch die liechtensteinische Rechtslage behandelt. Das Werk richtet sich an Rechtsanwälte, Akademiker sowie vermögende Privatpersonen und deren Unternehmen.