Facebook Pixel

Rechnungsstellung bei One-Stop-Shops

Rechtliche Grundlagen und praktische Anwendung
ISBN:
978-3-7041-0789-3
Verlag:
dbv-Verlag (Österreich)
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
05.07.2021
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
76
Ladenpreis
12,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Der mit 1. Juli 2021 in Kraft getretene Umsatzsteuer One-Stop-Shop bringt einige Neuerungen für exportierende Unternehmen. Das Prinzip ist kein Neues – der bereits 2015 etablierte EU Mini-One-Stop-Shop („EU-MOSS“) wird nunmehr in den EU One-Stop-Shop („EU-OSS“) umgewandelt bzw erweitert. Folgende Umsätze sind von der Ausweitung erfasst: - Dienstleistungen an Nichtunternehmer, - Einfuhr-Versandhandelsumsätze, - innergemeinschaftliche Versandhandelsumsätze und - Umsätze über elektronische Schnittstellen. Die handliche Broschüre führt Unternehmer nach Begriffserklärungen (von Freigrenze bis Ursprungslandbestimmung) durch die regulatorischen Rahmenbedingungen der verschiedenen OSS-Verfahren und anhand zahlreicher Beispiele von der Registrierung zur Steuererklärung. Aus dem Inhalt: - Grundlegende Änderungen für den E-Commerce zum 1.7.2021 - Abgrenzung der unterschiedlichen OSS-Verfahren - Nicht-EU-OSS - Import-One-Stop-Shop - Innergemeinschaftlicher Versandhandel - Plattformhaftung - Von der Registrierung zur Steuererklärung - Fallbeispiele zu den einzelnen OSS-Formen inkl Steuererklärung